Veröffentlicht am

Emotionale Lesung mit dem Sternenreiter- es sind die kleinen Sterne die ewig leuchten…

Ich habe euch einige Impressionen von der Sternenreiterlesung, die am Sonntag in der Veranstaltungshalle vom Autohaus Penning in Neuenburg stattfand, mitgebracht.
Es war eine tolle und sehr emotionale Lesung, die ich lange in Erinnerung behalten werde. Es sind tatsächlich die kleinen Sterne, die ewig leuchten!!
Das ist mir gestern erneut bewusst geworden.
Ich möchte mich bei den Gästen bedanken, die so tolle Zuhörer waren und natürlich an meinen kongenialen Lesepartner Christopher Groß. Ein besonderer Dank geht an Majanko ,die mit ihrer fantastischen Musik die Lesung bereichert haben.
Sodele, nun kann die neue Woche starten…- kommt gut rein und vielleicht denkt die eine oder der andere an die Worte des kleinen Sternenreiter:

„ES SIND NICHT DIE GROßEN WORTE, WELCHE DIE SONNE ZUM LEUCHTEN BRINGEN. ES SIND DIE KLEINEN TATEN, DIE DAS LEBEN ERSTRAHLEN LASSEN. SIEH NACH OBEN. KLEINE STERNE LEUCHTEN EWIG.“

Veröffentlicht am

Sternenreiter: Kleine Sterne leuchten ewig- der Kinofilm ist für 2020 geplant

Die Produktionsfirma puzzle pictures, die mein Buch Sternenreiter verfilmt, hat auf ihrer Facebookseite bekannt gegeben, dass der Film für 2020 angedacht ist, in die Kinos zu kommen. Hach, ich freue mich und bin super gespannt…

„Dann wenn wir Menschen nicht mehr weiter wissen, können es die Sterne sein, die uns den Weg aus der Dunkelheit leuchten. Manchmal, aber nur manchmal , brauchen auch die Sterne wieder Hilfe um ihre ganze Kraft entfalten zu können. Dann erscheint er, um die kleinen Sterne wieder ewig leuchten zu lassen und um uns Menschen neue Träume und Mut zu schenken…“