Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Kleine Sterne leuchten überall ewig…

Es ist das eine Zitat was der „kleine Junge“ aus meinem Buch „Sternenreiter: Kleine Sterne leuchten ewig“ seinem väterlichen Freund Mats erzählte und welches in fünf Sätzen so viel über die Geschichte erzählt:

„Wenn du dich an mich erinnern möchtest, brauchst du jeden Tag in den Himmel zu schauen. Es sind nicht die großen Worte, welche die Sonne zum Leuchten bringen. Es sind die kleinen Taten, die das Leben erstrahlen lassen. Sieh nach oben. Kleine Sterne leuchten ewig.“

Vor acht Jahren erblickte der kleine Sternenreiter die Buchwelt im deutschsprachigen Raum. Inzwischen ist er zu vielen weiteren Reisen aufgebrochen. 2015 wurde das Buch in Südkorea veröffentlicht und vor genau einer Woche ist das moderne Märchen auch in den USA, Frankreich und in dem Vereinigten Königreich als Taschenbuch, sowie als eBook erhältlich.

Internationaler Buchtrailer Star Rider…Small stars shine forever

Mein englischsprachiger Verlag „Sundown Penguin House Books“ hat für mich eine Biographie geschrieben:

The bestseller-author Jando was born on July 16, 1970, in Oldenburg in the German federal state of Lower Saxony. He is a modern storyteller with timeless messages for young and old, great and small. The North German tells his seaman’s tales on long walks along the coast. When he was a little boy, Jando wanted to be a pirate who distributed his booty among the poor. This dream is reflected in his books.

Jando’s successful debut Windträume … eine wundersame Reise zu sich selbst (Wind dreams: a wondrous journey to the self), which he first published himself in 2003, was issued by a classic publishing house in 2010 and is also available as an audio CD.

After spending time in Cologne the storyteller now lives near the North Sea coast. His modern fairytale Sternenreiter: Kleine Sterne leuchten ewig (Star Rider: Small stars shine forever) was published in 2012 in hardback and as an audio book. To date, 120,000 copies of the book have been sold on the German market. The title was launched on the Korean book market in 2015 after Penguin Publishing Café bought the rights.

At the Frankfurt Book Fair 2014 Jando was nominated for the Orbanismen Award and voted onto the shortlist of Most Infectious Personalities.

He is a volunteer for the children’s charity „Ein Herz für Kinder“ and supports the baby seal campaign run by the animal rights organisation „PETA“.

Wenn ihr also Familie und Freunde in diesen Ländern habt, könnt ihr ihnen den Sternenreiter empfehlen. In Deutschland könnt ihr das Buch und eBook nur über Amazon bestellen. In den anderen Ländern ist er zum Glück auch in den Buchhandlungen erhältlich.

Hier der deutsche Link zur englischsprachigen Ausgabe

Hier der amerikanische Link

Hier der UK Link

Hier der französische Link

Ich bin richtig gespannt, was der kleine Sternenreiter noch für weitere Überraschungen für mich parat hält. Mir fallen seine Worte wieder ein, die er mir eines Abends zuflüsterte:

„Magische Momenten halten sich nicht an Zeiten. Sie sind immer da. Wir müssen lediglich lernen, an sie zu glauben.“

Wie recht er damit hat…

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Star Rider…Small stars shine forever- the book release in the USA and UK

Große Freude!😍😊 Nun darf ich offiziell bekannt geben, dass mein Buch „Sternenreiter: Kleine Sterne leuchten ewig“ in England und den USA unter dem Titel „Star Rider..Small stars shine forever “ als Taschenbuch und eBook erschienen ist. 😊🌟📖
Nach der Veröffentlichung des Buches 2016 in Südkorea geht die Reise des „kleinen Sternenreiter“ weiter. 📖🌟
Wer Lust hat den Sternenreiter in englischer Sprache zu lesen, oder Freunden eine Freude bereiten möchte, kann dieses nun ab sofort…✏️📖🌟

„ When we start listening to our heart, we `ll see things in our life which seemed to be incredible before.“

Mats doesn´t believe in his dreams any more- he´s used too much to function in his working world. His wife Kiki doesn´t reach him either. At last there is an event that forces him to stop. A little boy helps him to see the world in a different way and to rearrange his life. Jando´s modern fairy tale tells us that even nowadays you can believe in miracles. „ Star Rider“ is a poetic story for youngsters and adults.It´s a book about friendship, humanity and the realization of dreams.

Praise from press:


„With Star Rider – small stars shine forever North German writer Jando has created a small and moving modern fairytale. Engaging texts and nuggets of wisdom, which are reminiscent of Antoine de Saint Exupéry’s Little prince, and Antjeca´s magical illustrations will leave a lasting impression on the reader.“
-BILD-

„You have to rediscover the childhood anarchy within you to be able to ride on the stars.”
It’s not a matter of having your own childlike chaos but of rediscovering it and again making it your own. On the other hand you are reminded of the much-quoted line from Antoine de Saint Exupéry’s The little prince: “It is only with the heart that one can see rightly; what is essential is invisible to the eye.” This view from within is further developed by Jando in Star Rider, resulting in a veritable and poetic nurturing of the heart. After his first novel Wind dreams, with Star Rider the author has produced another wonderful, poetic book which I can fully recommend. But not just that: you should recommend a good book, urge your friends to read a very good book – and give the especially important books to your best friends.
-Eselsohren: The book magazin-

„A fairytale, comforting and healing reading experience. A story which gets you thinking and radiates hope and
assurance.“ -NWZ-

A wonderfully poetic story, a modern fairytale which puts readers very much in mind of The little prince by Antoine de Saint Exupéry, causing them to pause for thought and question themselves, their dreams and their desires. A book for reading and philosophising over, for contemplation, wonder and amazement. Highly recommended.
-Sensa Magazin-

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Sommerzeit ist Lesezeit und Liebe ist Leben

Ich habe mir ein wenig Gedanken gemacht, wie ich euch den „den etwas anderen „Corona-Sommer“ versüßen könnte. Für viele bricht jetzt eine Urlaubszeit an , die mal so ganz anders sein wird, wie wir sie alle vorher kannten. Ich habe mir überlegt, dass Ihr Postkarten von Eurem Urlaubsaufenthalt an Eure Liebsten schicken könntet…

Außerdem habe ich eine kleine und große Sommeraktion ins Leben gerufen, um euch mit Lese-und Hörerlebnissen zu versorgen. Schaut einfach mal „HIER“ vorbei. Um diese Postkartenmotive handelt es sich, die Ihr gratis zu den Büchern dazu bekommt!

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Live-Lesung aus dem Bestseller Sternenreiter: Kleine Sterne leuchten ewig

Eine Live-Lesung für kleine und große Menschen aus meinem Buch Sternenreiter. Kleine Sterne leuchten ewig“. Gelesen von dem Schauspieler Christopher Groß.

Ich wünsche euch viel Freude!

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

„Sternenreiter…wie alles begann“ – die Weihnachtskurzgeschichte als Geschenk zum Download

Jede gute Geschichte findet irgendwo und irgendwie seinen Anfang. Nun ist es knapp 10 Jahre her, als mein kleiner Sternenreiter in einer Weihnachtsgeschichte zum ersten Mal die große weite Welt erblickte. Vieles ist danach um ihn passiert. Ein Buch und Hörbuch folgten, selbst der koreanische Buchmarkt entdeckte die Liebe zu diesem außergewöhnlichen Jungen. Im Jahr 2021 wird er auf der Leinwand erscheinen und auch dort wird der kleine Junge versuchen die Herzen der Menschen zu erobern. Oft wurde ich gefragt, ob es von dem Sternenreiter eine Fortsetzung geben würde, die ich immer lächelnd mit der Aussage beantwortete: „Ich weiß es nicht. Irgendwann wird es den Moment geben, wenn er das Gefühl hat, wieder Gutes bewirken zu müssen. Die Menschen erneut an ihre Träume und Werte zu erinnern.“

Nun schreiben wir das Jahr 2019 und so oft wie in keinen Jahren zuvor, kamen zahlreiche verzweifelte und traurige Botschaften vom „kleinen Jungen“. Letztendlich bat er mich „als seinen Papa“ ihn noch einmal loszuschicken, um den Menschen in ihren größten Ängsten und Nöten beizustehen. Wie sollte ich ihm das verweigern…? So bin ich angefangen die Geschichte des Sternenreiters weiterzuerzählen und hoffe, sie im nächsten Jahr beenden zu können. Denn eines wurde mit in diesem Jahr mehr als deutlich: „Kleine Sterne müssen immer ewig leuchten.“

Für euch habe ich noch einmal die Weihnachtskurzgeschichte „Sternenreiter -wie alles begann“ als eBook hier zum kostenlosen Download hinterlegt. https://jandoautor.com/product-category/sternereiter-wie-alles-begann/ Ich wünsche euch viel Freude mit dem kleinen Jungen…

Der Trailer „Sternenreiter“ für die Filmföderung
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Manche Wege, die wir wählen, benötigen Zeit

„Manche Wege, die wir wählen, benötigen Zeit. Es ist wie bei den Äpfeln: Sie fallen erst vom Baum, wenn sie reif sind.“

Lange habe ich mir überlegt einen Shop einzurichten. Oft bin ich wieder davon abkommen. doch nun habe ich es endlich geschafft. Ich möchte euch durch den Shop gerne die Möglichkeit geben, meine Bücher und Hörbücher nicht nur auf meinen Lesungen mit einer persönlichen Widmung zu bekommen, sondern jederzeit und überall.  Ich hoffe, ich mache euch damit eine kleine Freude.

Wenn ihr noch bestimmte Wünsche und Ideen habt, die ich in den Shop einstellen könnte, freue ich mich über euer Feedback.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Emotionale Lesung mit dem Sternenreiter- es sind die kleinen Sterne die ewig leuchten…

Ich habe euch einige Impressionen von der Sternenreiterlesung, die am Sonntag in der Veranstaltungshalle vom Autohaus Penning in Neuenburg stattfand, mitgebracht.
Es war eine tolle und sehr emotionale Lesung, die ich lange in Erinnerung behalten werde. Es sind tatsächlich die kleinen Sterne, die ewig leuchten!!
Das ist mir gestern erneut bewusst geworden.
Ich möchte mich bei den Gästen bedanken, die so tolle Zuhörer waren und natürlich an meinen kongenialen Lesepartner Christopher Groß. Ein besonderer Dank geht an Majanko ,die mit ihrer fantastischen Musik die Lesung bereichert haben.
Sodele, nun kann die neue Woche starten…- kommt gut rein und vielleicht denkt die eine oder der andere an die Worte des kleinen Sternenreiter:

„ES SIND NICHT DIE GROßEN WORTE, WELCHE DIE SONNE ZUM LEUCHTEN BRINGEN. ES SIND DIE KLEINEN TATEN, DIE DAS LEBEN ERSTRAHLEN LASSEN. SIEH NACH OBEN. KLEINE STERNE LEUCHTEN EWIG.“

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Sommerzeit ist Lesezeit

Die langen Sommerferien stehen bevor. Vielleicht sucht die/der eine oder andere noch ein Buch oder Hörbuch?
Ich habe einen kleinen Auszug an Pressestimmen über meine Bücher/Hörbücher „Sternenreiter:Kleine Sterne leuchten ewig„, „Traumflieger“ und „Die Chroniken der Windträume“ zusammengestellt:

„Jando ist ein moderner Geschichtenerzähler mit zeitlosen Botschaften für Jung und Alt, Groß und Klein. Dabei lenkt er den Blick auf das, was wirklich wichtig im Leben ist: Liebe, Freundschaft, Hoffnung. Und dass alles möglich werden kann, wenn wir fest an unsere Träume glauben. Während die Kleinen durch märchenhafte Züge und fabelhafte Wesen angesprochen werden, regt Jando die Erwachsenen zum Nachdenken an.Seine Art, nach dem Sinn des Lebens zu fragen und dabei die rationale Weltsicht der Erwachsenen außer Kraft zu setzen, lässt an Antoine de Saint-Exupéry denken, dessen „Kleiner Prinz“ die Herzen weltweit im Sturm erobert hat.“
-„BILD“-

Illustration Antjeca

„Jando hat ein modernes Märchen geschrieben: die Geschichte von einem, der auszog seine Leben zu finden. `Windträume`ist ein Buch für alle Menschen, die an ihre Träume glauben. Es hat mich sehr berührt darin zu lesen.“
-„taz“-

Illustration Antjeca

„Man muss die kindliche Anarchie in sich wiederentdecken, um auf den Sternen zu reiten.“
„Es geht nicht darum, das eigene kindliche Chaos zu haben, sondern darum, es wiederzuentdecken und sich wieder anzueignen. Andererseits fühlt man sich an den vielzitierten Satz „Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar“ von Antoine de Saint-Exuperys „Kleinem Prinzen“ erinnert.
Diese Herzenssicht entwickelt Jando im „Sternenreiter“ weiter, zu einer wahrhaften und poetischen Erziehung des Herzens. Mit dem „Sternenreiter“ ist dem Autor – nach seinem Erstling „Windträume“ – wieder ein wundervolles und poetisches Buch gelungen, das ich uneingeschränkt empfehle. Doch nicht nur das, denn ein gutes Buch sollte man empfehlen, ein sehr gutes seinen Freunden ans Herz legen und die wirklich besonders wichtigen Bücher sollte man seinen besten Freunden schenken.“
– „Eselsohren-Das Online Büchermagazin“-

Illustration Antjeca

Mit “Sternenreiter – Kleine Sterne leuchten ewig” hat der norddeutsche Autor Jando ein kleines und berührendes modernes Märchen geschaffen. Einnehmende Texte und Lebensweisheiten, die an Antoine de Saint-Exupérys „Kleiner Prinz“ denken lassen und Antjecas bezaubernde Illustrationen sorgen für Nachhaltigkeit beim Lesen.
–“Schwäbische Post“-

Illustration Antjeca

Eine wunderbar poetische Geschichte, ein modernes Märchen, das sehr an den „den kleinen Prinzen“ von Antoine Saint-Exupery erinnert und den Leser dazu anregt, einmal innezuhalten, sich und seine Träume und Sehnsüchte zu hinterfragen. Ein Buch zum Lesen, Nachdenken, Philiosophieren, sich Wundern und Staunen. Sehr empfehlenswert.
– „BLLV, Forum Lesen Nord“-

Illustration Antjeca

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Überraschungspost aus Korea

Was für eine freudige Überraschung. Gestern habe ich zum ersten Mal Post aus Korea bekommen. Einige haben es vielleicht mitbekommen, das mein Buch „Sternenreiter: Kleine Sterne leuchten ewig“ in Südkorea veröffentlicht wurde. Zum Glück war der Brief in englischen Sprache verfasst, so das ich ihn auch lesen konnte. Es freut mich ungemein, das anscheinend das Buch auch dort neue Freunde gewinnt. Wenn ihr Lust habt, einen Einblick in die koreanische Ausgabe zu bekommen, schaut doch mal auf der Webseite von Verlag Penguin Cafe Publishing vorbei.

Und dann habe ich noch eine weitere tolle Neuigkeit: Das Hörbuch „Die Chroniken der Windträume“ ist schon ab sofort als Audiobookdownload  bei Audible erhältlich. Die CD erscheint am kommenden Dienstag und ist dann in allen Buchhandlungen und bekannten Internetstores erhältlich. Ich bin immer noch begeistert wie Engelbert von Nordhausen, den Wind gesprochen hat und Christopher Groß die Geschichte liest.

 

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Sternenreiter- der Film

„Es sind die Träume, die uns zu den Sternen führen. Doch manchmal, nur manchmal benötigt unser Herz Hilfe, um die Sterne wieder leuchten zu sehen.“

Ich freue mich riesig, dass der erste Trailer zu der Verfilmung meines Buches Sternenreiter online ist. Ich finde ihn klasse und er macht soviel Freude auf mehr…
Wenn auch ihr ein Teil des Filmes werden wollt, dann schaut doch bei Startnext vorbei. Dort hat die ausführende Produktionsfirma puzzle pictures einige tolle „Dankeschöns“ hinterlegt. Unter anderem gibt es Wohnzimmerlesungen, Eventlesungen, signierte Sternenreiterbücher von dem gesamten Filmteam, Tage im Tonstudio und viele weitere interessante „Dankeschöns“.
Ich würde es total klasse finden, wenn ihr mithelfen würdet, das Filmprojekt voranzutreiben… 😀 Jeder Euro kann helfen…

Fotocredit: puzzle picture