Veröffentlicht am 49 Kommentare

Bad Zwischenahn ist immer eine Reise wert

Moin!

Wie versprochen habe ich eine Kleinigkeit zur Veröffentlichung meines Buches „Leuchtturm voller Gedanken“ und des Hörbuches „Die Weisheit des Regenbogens“ vorbereitet.

Ich verlose 3x ein Wochenende für jeweils eine Person in Bad Zwischenahn. Das Wochenende beinhaltet zwei Übernachtungen mit Frühstück. Ich werde euch natürlich besuchen und  persönlich ein Geschenk übergeben. Eine eventuelle Lesung ist aufgrund von Corona schwer planbar. Sollte es möglich sein, lese ich sehr gerne  aus meinen Büchern.

Zusätzlich gibt es noch sieben „Jando-Überraschungspakete“ zu gewinnen, die euch nach Hause schicken werde.

Ich würde gerne von euch wissen, was ihr so sehr am Meer/See liebt? Bitte schreibt mir eure Antworten  in die Kommentare, oder schickt mir Nachrichten. Jede Antwort nimmt an der Verlosung teil.

 

Das Gewinnspiel endet am Montagabend, 12.07.2021 um 23.59 Uhr. Die Gewinner werden in einer Livestream-Ziehung am Dienstag, 13.07.2021 um 17.00 Uhr  durch meine unbestechliche Hovawarthündin Sunny erschnüffelt. Zu sehen auf meiner Facebookfanseite und auf meinem Instagramkanal.

Nun bin ich sehr gespannt auf eure Antworten…

Veröffentlicht am 1 Kommentar

The Letter

Ich freue mich sehr, dass ich die amerikanische Songwriterin „Elisabeth Ann“ mit ihrem Lied „The Letter“ auf dem neuen Hörbuch „Die Weisheit des Regenbogens“ dabei zu haben. Für mich ganz wunderbar, weil es in dem Buch/Hörbuch auch um einen Brief geht, der die Thematik des Songs von „Elisabeth Ann“ widerspiegelt. Ich habe mich die letzte Woche in den sozialen Netzwerken rar gemacht, um ein Video für „The Letter“ zu produzieren. Ihr werdet den Song auch in ganzer Länge auf dem Hörbuch hören können.

Es erscheint am 21stenMai und ist in meinem kleinen „Tante-Emma-Jando-Shop“ als Vorbestellerangebot, sowie überall im Handel vorbestellbar. Gesprochen wird das Hörbuch von Christopher Groß, Sina Zadra und Felix Troff.

Euch schon einmal viel Freude mit dem Soundtrack „The Letter“!

 

Veröffentlicht am 1 Kommentar

Mondschattenträumer: Die Legende von Sam

Nun darf ich endlich das Geheimnis um mein neues Buch lüften! Ich habe die letzten Monate genutzt und drei Manuskripte geschrieben. Zahlreiche Leser baten mich noch eine weitere Hundegeschichte zu schreiben. Dem bin ich gerne nachgekommen. Das erste Manuskript welches mein Verlag veröffentlicht wird, ist die Geschichte „Mondschattenträumer: Die Legende von Sam“. Das Buch wird im kommenden Frühjahr erscheinen. Den genauen Veröffentlichungstermin bekomme ich in den nächsten Wochen mitgeteilt und werde diesen umgehend an euch weitergeben. Das Buchcover und die Illustrationen aus der Erzählung, werden erneut von meiner Schwester Antje Arning gezeichnet.

Der Schauspieler und Synchronsprecher Christopher Groß war so lieb und hat den Prolog als kleinen Podcast für euch eingelesen.

Nun wünsche ich euch viel Freude mit dem Premieren-Auszug vom träumenden Schlittenhund Sam aus dem „Mondschattenträumer“.

Mondschattenträumer: Die Legende von Sam

Prolog

Sam war ein kleines, schwarzes Wollknäuel, als er seine ersten schleppenden Gehversuche machte. Wer hätte damals auch ahnen können, welche unglaubliche Kraft und welcher Mut in diesem liebenswerten Kerl steckt.

Sam wurde in einer Nacht geboren, als Sonne und Mond gemeinsam am Firmament leuchteten und dicke Flocken die Landschaft in ein weißes Wintermärchen verwandelten. Für Wanda war es eine schwere Geburt. Sie gebar acht Kinder. Sam war der Letzte. Er kam erst dreißig Minuten später als seine Geschwister auf die Welt. Und Sam war anders. Seine Brüder und Schwestern waren weiß und ähnelten ihren Eltern und der Sippschaft. Sam war schwarz. Pechschwarz. Nur ein weißer Fleck in Form einer Mondsichel auf seiner Schnauze leuchtet weiß. Wie ein Lauffeuer sprach es sich im Rudel herum, dass ein Hundebaby geboren wurde, welches nie die Kraft und Stärke erreichen könnte, um ein Schlittenhund der Sippschaft zu werden. Schon bevor Sam seine Umwelt kennenlernen konnte, war er ein Außenseiter.

Ich nehme einen wärmenden Schluck Tee und schaue aus dem Fenster. Leise rieselt der Schnee an unserem Stubenfenster herunter und ich kann sehen, wie weiße Flocken es sich auf der Zeder bequem machen.

Sam war mein Freund, der mir zeigte, dass alles im Leben möglich ist, wenn man seinem Herzen folgt und den Träumen seinen Lauf lässt. Sam lebte seine Träume und schöpfte daraus immer wieder neue Kraft. Sam sagte einst: „Wer du bist, was du bist und wer du werden willst, entscheidest nur du. Jeden Tag ein wenig mehr.“

Sam zog aus, um sich in der Welt zu beweisen und schon bald wurden am Lagerfeuer Lieder über ihn gesungen. Unter Hunden und Menschen wurde sein Name nur geheimnisvoll geflüstert. Seefahrer behaupteten, ein Hund mit einer leuchtenden Nase hätte ihnen in der Nacht den Weg durch die Klippen gezeigt. Andere wiederrum meinten, in der Eiswüste einen Hund gesehen zu haben, der einen Menschen aus dem Eiswasser zog und mit einem Schlitten davonfuhr. Aus Geschichten wurden Legenden. Doch nur eine Handvoll Menschen und Tiere kennen die wahre Geschichte.

Ein Lächeln huscht über mein Gesicht. Es ist Zeit, endlich die  Geschichte von Sam so wiederzugeben, wie sie sich tatsächlich zugetragen hat. Denn ich war dabei und durfte erleben, wie aus Sam „Sam Boheitschi, der träumende Schlittenhund“ wurde.

Podcast „Mondschattenträumer: Die Legende von Sam“
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Das Buch „Die Weisheit des Regenbogens“ wurde auf die Shortlist beim Leserpreis 2020 gewählt

Trauer, Kummer und Freude liegen im Leben nun einmal eng beieinander. Mein Schwester Antje Arning und ich haben es mit dem Buch „Die Weisheit des Regenbogens“ bei Lovelybooks in der Kategorie Liebesromane“ auf die Shortlist geschafft. Unter dem Link könnt ihr für das Buch abstimmen. Vielen lieben Dank!

https://www.lovelybooks.de/leserpreis/abstimmungen/2739128080/

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Sunny ist meine Hovawarthündin und Ideengeberin

Das Hunde-Lifestyle-Magazin „Dog`s Avenue“ berichtet in einem zweiseitigen Interview über Sunny und was sie mit meinem aktuellen Buch „Die Weisheit des Regenbogens“ zu tun hat.

Das Wochenmagazin „Frau im Trend“ interessierte sich dafür, wie Sunny Einbrecher verjagte.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Die Sommerpause naht mit großen Schritten…

Ich habe heute die restlichen noch offenen Bestellungen an Euch verschickt. An diesem Wochenende endet nun auch meine Sommeraktion. Ich hätte sie gerne noch zwei bis drei Wochen laufen lassen, doch steht bei mir in der nächsten Woche noch eine Menge an Schreibarbeiten an und es ist tatsächlich so, dass ich die Woche danach auch in den Urlaub gehe. Das heißt: Mein kleiner „Tante-Emma-Jando-Laden“ wird für diese Zeit geschlossen. Aber ich sage Euch zu, dass alle Bestellungen die noch bis Montag eingehen, umgehend versandt werden. Natürlich auch mit den Gratis-Postkarten zu den Büchern!

Dann möchte ich Euch noch darauf hinweisen, dass Sunny und ich in der neuen Dog´s Avenue sind. Ich habe ein Interview über Sunny und mein neues Buch „Die Weisheit des Regenbogens“ gegeben. Ihr bekommt das Magazin , überall dort wo es Zeitungen gibt. Hier der Link zur Webseite des Hundemagazin: https://www.dogs-avenue.com/

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

In Bad Zwischenahn die Weisheit des Regenbogens erkennen

Der Gewinner im Rahmen der Buch VÖ „Die Weisheit des Regenbogens“ für ein Wochenende in Bad Zwischenahn steht fest. Ich habe diesmal nicht Sunny die glückliche Person erschnüffeln lassen, sondern habe es dem Zufallsgenerator überlassen. Die Gewinnerin A. Gebken kommt aus Hannover.🍀 Ich habe sie persönlich schon angeschrieben. Es haben so viele von euch mitgemacht, aber schlußendlich konnte nur eine/r das Wochenende gewinnen. Ich habe mir eure zahlreichen Kommentare bei FB, Insta und auf meiner Webseite durchgelesen. Sie haben mich wirklich sehr berührt.😊❤️ Am liebsten würde ich jedem von euch diese kleine Reise schenken….❤️ Ich habe für mich einfach ganz spontan entschieden, dass ich noch fünf Bücher eurer Wahl verschenke. Die Bücher gehen an Antje aus Erfurt, Stephanie Pe, Daria aus Oldenburg, Agnes aus Braunschweig und Annika aus Bremen. Die Buchgewinner schreibe ich gleich noch an. Für alle die nun leider nicht zu den „Glücklichen“ gehören, verspreche ich im Juli eine ähnliche Aktion für euch zu machen!😊 Habt ein schönes Wochenende!😊📖🌻☀️