Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Mein Dezemberblues, oder wie viele kleine Träume Liebe schenken können…

Moin, ich möchte mich für die tollen Vorschläge für die karitativen Ideen bedanken. Ich habe das Los entscheiden lassen, weil es einfach zu viele bewegende Vorschläge gab. Ich finde das dies eine faire Lösung ist. Wenn ich es könnte, würde ich jeder Einrichtung Bücher und Hörbücher zur Verfügung stellen… Über Bücher und Hörbücher können sich freuen: „St. Brigida Seniorenzentrum in Köln“ und der „Sonnenstrahl e.V. – Förderkreis für krebskranke Kinder in Dresden“.

Für mich waren die letzten Wochen durch den Verlust meiner geliebten Mutter keine einfache Zeit. Doch weiß ich, das ich mit meinem Wirken und Tun ihr weiterhin Freude bereiten werde.

Ich wünsche euch trotz aller Unwägbarkeiten eine wundervolle Weihnachtszeit! Das nächste Jahr wird für uns alle besser!

Für alle die in meinem „Jando-Tante-Emma-Shop“ bestellt, oder noch bestellen wollen: Bis zum kommenden Montag, 21.12.2020 verschicke und signiere ich noch für euch! Danach bin ich dann mal weg…

Illustration Antjeca
Mein Dezemberblues