Schlagwort-Archive: Bob Dylan

Ein Poet, Lyriker, Songwriter und nun auch verdienter Literaturnobelpreisträger

Ich freue mich gerade so richtig! Der Literaturnobelpreis geht an Bob Dylan. Auch mich haben seine Texte und Musik stark geprägt. Sein Song „Blowing in the wind“ inspirierte mich dazu, einen Textabschnitt in meinem neuen Buch „Die Chroniken der Windträume“ zu schreiben.

„…Der Wind fing wieder an sich aufzuplustern. Die Böen wurden kräftiger und dann sagte er mit fester Stimme:„Genau deswegen sind wir hier. Diese Zusammenkunft war ich meinem Freund Tom schuldig und auch seiner Freundin Jova. Möget ihr Beiden, eure Kinder und Enkelkinder glücklich und zufrieden bis an das Ende eurer Tage leben. Ich werde mich nun auf weitere Reisen begeben, andere Buchten, Orte und Küsten besuchen, um Freunde zu treffen. Denn eines ist gewiss: Die Antwort auf viele Fragen, meine Freunde, kennt nur Wind. Lebt wohl Chrissie und Jan.“
Der Wind fing an zu prusten. Die Wellen rafften sich wieder und rollten an Land. Majestätisch stand der Wind über uns und blickte auf uns herunter. Ein lautes Getöse verkündigte seinen Abschied. Sand wirbelte durch die Luft, Wasser peitschte an die Bucht. Plötzlich wurde es ruhig. Weit entfernt drang ein tiefer Gesang zu mir herüber. Aber vielleicht täuschte ich mich auch, als ich die Zeilen von Bob Dylan vernahm: „The answer my friend, is blowing in the wind, the answer is blowing in the wind…“

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Neuigkeiten