Die Chroniken der Windträume- Hörbuch

15,99 inkl. MwSt

„Die Chroniken der Windträume: Die Saga von einer wundersamen Reise zu sich selbst“ ist ein nachdenkliches Märchen, welches sich auf eine tröstende Art und Weise mit dem Tod auseinander.

Vertrauen in die Kraft der Hoffnung, des Herzens und der alles überdauernden Liebe vermitteln die „Die Chroniken der Windträume“. Tief traurig über den Verlust des geliebten Vaters und das plötzliche Ende einer langjährigen Beziehung sitzen Tom und Jan in unterschiedlichen Jahrzehnten an der gleichen Meeresbucht und hadern mit ihrem Schicksal. Da erscheint ihnen die Stimme des Windes und wir tauchen ein in die märchenhafte Welt des Meeres, der Wellen und mystischer Naturgewalten. Der Wind spricht immer wieder zu Tom und Jan und gibt ihnen die Kraft ihrer Trauer zu begegnen. Er führt sie mit den Robben Jova und Chrissie zusammen. Sie erleben in märchenhaften Naturschauspielen, dass selbst das Abschied nehmen, der Beginn einer neuen fantastischen Reise sein kann und dass es im Leben keinen Stillstand gibt. „Die Chroniken der Windträume….ist ein Hörbuch über Abschied und Trauer, über das ewige Werden und Vergehen, vor allem aber über Hoffnung und die unbändige Kraft des Lebens.

Synchronsprecher Christopher Groß, der unter anderem auch schon den Vorgänger „Traumflieger“ eingelesen hat, ist die Stimme von den Chroniken der Windträume. Mit seiner dynamischen und warmen Stimme begeistert er den Hörer. Als die Stimme des Windes konnte kein geringer als die feste deutsche Synchronstimme von Samuel L.Jackson- der Schauspieler Engelbert von Nordhausen gewonnen werden. Die beiden Schauspieler nehmen den Hörer mit auf eine märchenhafte Reise und machen „Kino für die Ohren“. Die hochwertige Hörbuchproduktion erlebt durch die Soundeffekte einen besonderen Reiz. Die Mischung zwischen gesprochenen Text und Musik macht das Hörbuch zu etwas ganz Besonderem. Bereichert wird das Audiobook durch Musik von der Echo-Gewinnerin Isgaard, der Band Majanko, Nadja Krüger und dem Interpreten Alex Chilla.

Die Chroniken der Windträume

Die Saga von einer wundersamen Reise zu sich selbst

KoRos Nord, 2018

2 Audio CD´s

Juwelbox

Spielzeit 127 Minuten

gelesen von Christopher Groß und Engelbert von Nordhausen als der Wind

Mit Musik von Isgaard, Majanko, Nadja Krüger, Alex Chilla

€ 15,99 (D)

ISBN 978-3945-9081-1-2

Regie: Christian Hampel

Produktion: Chrystal Tune

Beschreibung

„Früher einmal glaubte man, wenn jemand stirbt, dass der Wind seine Seele in das Reich der Toten begleitet. Aber manchmal, nur manchmal bringt der Wind die Seele zurück, damit sie geliebten Menschen noch einmal nahe sein und um ihnen in ihren größten Ängsten und Nöten beistehen kann. Um sie an ihre Träume zu erinnern.“

Tom und sein Sohn Jan stehen in unterschiedlichen Jahrzehnten am Scheideweg ihres Lebens. Der Verlust eines geliebten Menschen hat ihnen ihre Träume und Hoffnung genommen. Die Begegnung mit dem Herrn der Winde an ihrem Zufluchtsort am Meer zeigt ihnen Wege auf, ja sagen zu lernen zu ihren Träumen, aber auch ja zu Liebe und Schmerz. Doch müssen sie erst einmal lernen, dass selbst das Abschied nehmen, der Beginn einer neuen fantastischen Reise sein kann.

Eine Reise voller Trauer, Hoffnung und Liebe und über die magische Entstehung von Sternschnuppen.

„Die Chroniken der Windträume“ ist ein modernes Märchen für kleine und große Leser, die bereit sind, ihre Träume in ihr Leben einzubeziehen.

Pressestimmen

„Jando hat ein modernes Märchen geschrieben: die Geschichte von einem, der auszog sein Leben zu finden. `Windträume`ist ein Buch für alle Menschen, die an ihre Träume glauben. Es hat mich sehr berührt darin zu lesen.“
-„taz“, Kolja Mensing-

„Ein modernes Märchen für alle Menschen, die an ihre Träume glauben.“
-„Bild“-

„Ein märchenhaftes, bewegendes, trostvolles und heilsames Leseerlebnis. Ein Buch das zum Nachdenken anregt und Hoffnung und Zuversicht ausstrahlt.“
-„Forum Lesen Nord des BLLV-Mittelfranken“-