Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Magie ist die Kraft und Liebe des Lebens

„Magie ist die Kraft und Liebe des Lebens!“
Ich bekomme oft Briefe von euch, in denen ihr mir schreibt wie euch meine Bücher und Hörbücher gefallen haben. Oft sind dann eure Schilderungen mit einer persönlichen Lebensgeschichte verbunden, die mich sehr berühren.
Selten kommt es aber vor, dass mir Männer schreiben. Umso mehr habe ich mich über den Brief von Marco gefreut, nachdem er sich das Hörbuch „Die Weisheit des Regenbogens“ angehört hatte. Wie ich finde ist sein Brief nicht nur eine ganz besondere Liebesgeschichte an das Leben, sondern noch viel mehr! Er hat mir erlaubt den Brief zu veröffentlichen, weil er sonst nie seine große Liebe gefunden hätte.
Warum wollt ihr wissen? Dann nehmt euch die Zeit und lest den Brief.
Hallo Jando,
mein Name ist Marco, bin 29 Jahre alt und ich wohne im schönen Westerwald.
Denke, du wunderst dich, dass dir ein Mann schreibt, denn so wie ich gehört und teilweise gelesen habe, schreiben dir eher Frauen. Habe aber auch nicht alles auf deiner Facebook-Seite gelesen, nur einen Teil. Anfangen hat es, dass meine Arbeitskollegin mir von einem Brief an dich erzählt hatte, die dir eine Jana geschrieben hatte. Sie erzählte, wie süß sie das Erlebnis von ihr fand und das es doch das Wunder der Liebe gibt. Erstmals habe ich ihre Erzählungen von dem Brief von Jana belächelt und ihre Aussage, dass in deinem Buch die Magie der Liebe wohnt. Und bis zur ihrer Erzählung habe ich auch nichts von Jando gehört. Eigentlich lese ich mehr Thriller-Romane als Geschichten über Liebe. Aber die Worte meiner Arbeitskollegin haben mich doch mit nach Hause begleitet über Tage und Nächte. Irgendwann habe ich mir dann deine Seite angeschaut und den Brief von Jana gefunden. Sie hat mich zum Nachdenken gebracht. War mir sicher, dass mir so etwas nicht passiert!
In der Personalabteilung unserer Firma arbeitet eine tolle Frau. Muss als Mann gestehen, bei der hüpfte und hüpft mein Herz immer, wenn ich sie sehe. An irgendeinem Tag schmiedete ich einen verrückten Plan, denn sie hatte letzten Monat Geburtstag und hat uns alle zu einem Snack in ihrem Büro eingeladen. Manchmal schaute sie mich auch etwas länger an, dem ich nicht viel Bedeutung zugemessen habe, denn meine Gehirn funktionierte in ihrer Nähe nicht so richtig !
Von Jana’s Geschichte inspiriert kaufte ich dein Hörbuch „ Die Weisheit des Regenbogens“ und habe es ihr zum Geburtstag geschenkt in einer 1%igen minimalen Hoffnung, vielleicht versteckt sich in der Geschichte, doch die Magie der Liebe. Ich war aufgeregt beim Überreichen, wie ein kleiner Junge, der zum ersten Mal was ganz Aufregendes macht. Melanie, so heißt die tolle Frau aus der Personalabteilung, hat sich über mein Geschenk richtig gefreut. Und ich strahlte mit Sicherheit, wie ein doofes Honigkuchenpferd, welches gerade gekrault wird .
Es vergingen ein paar Tage, da kam Melanie in mein Büro. Ich betone in MEIN BÜRO! Sie bedankte sich mit strahlenden Augen, berichtete mir, wie sehr sie sich über das Geschenk gefreut hat ( verriet, das sie Lovestory’s mag ) und das ihr die Geschichte deines Hörbuches sehr gefallen hat. Sie erzählte von dem Inhalt der Geschichte und ich hatte sie vorher nicht gelesen und nicht gehört. Wurde verlegen und ich musste ihr beichten, dass ich den Inhalt von der Geschichte nicht kenne. Sie lächelte. Dann lud sie mich ein zu sich auf Kaffee und Kuchen und dass wir uns gemeinsam dein Hörbuch anhören. Das war vor drei Wochen. Wir haben uns dein Hörbuch mit einem Set IPods angehört. Eins in ihrem Ohr und eins in meinem. Schon die Idee von ihr, sich dies so anzuhören, hat mich gefangen genommen. Und was ich verraten kann, es war ein traumhaftes Erlebnis gewesen. Aus den Stunden am Nachmittag wurde ein ganzer Abend, eine ganze Nacht, eine ganze Woche und jetzt bald ein ganzer Monat. Es ist ein wundervoller Anfang einer langen Geschichte den Melanie und ich für uns schreiben dürfen und werden, denn seit diesem Tage sind wir fest zusammen.
Ich will dir und den Menschen, den du diese Mail zeigen darfst, sagen, dass in deiner Geschichte „Die Weisheit des Regenbogens“ wohl wirklich die Magie der Liebe verborgen ist und Herzen verbindet. Danke dir, deine Geschichte hat eine neue Welt für mich geöffnet.
Wünsche dir alles Gute und bleib gesund
Marco

Kommentar verfassen